Rohmarinierter Fenchelsalat mit Rote Bete Carpaccio – diese Farben!

Menge:
2 Portionen

 

Willkommen auf meiner Rezept Seite zur Zero Waste Küche. Alles was ihr hier findet ist nachhaltig, vegan, plant-based und lecker.  

Lust, etwas mehr über mich, Thore Hildebrandt den nachhaltigen Koch zu lesen? Schaut auch mal auf meinem Blog vorbei! 

Seid ihr auf der Suche nach einem leckeren, erfrischenden Herbstsalat voller Vitamine? Dann solltet ihr mal diesen Salat ausprobieren. Mit wenigen Zutaten einen köstlichen Salat auf eure Teller zaubern. 

Rohmarinierter Fenchelsalat mit Roter Bete Carpaccio

Zutaten

  • 2 kleine Bio Rote Bete
  • 1 kleiner Bio Fenchel mit Grün
  • 1 Bio Orange
  • Salz & Pfeffer
  • Apfelessig
  • Vinaigrette aus 1 EL körniger Senf z.B. Wikinger Senf von Rapunzel und 2 EL Olivenöl
  • gerösteter Buchweizen 

Und so wird es gemacht!

  1. Wascht die Rote Bete, den Fenchel und die Orange ordentlich.
  2. Mit einer Mandoline, hobelt sehr dünne Scheiben von der Roten Bete und mixt die Scheiben in einer Schale mit 2 EL Apfelessig
  3. Nun hobelt den Fenchel ebenfalls fein über die Mandoline (alternativ nutzt einen Sparschäler) 
  4. Reibt die Schale der halben Orange und stellt sie zur Seite
  5. Filetiert die Orange. Schneidet die weiße Zellmembran heraus (hierzu gibts genügend YouTube Videos)
  6.  Marinert nun den Fenchel mit den Filets und drückt den Orangensaft aus den verbleibenden Orangemembranresten darüber – Marinierdauer ca. 1 Stunde
  7. Zum Ende wird der Fenchel mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt. 
  8. Angerichtet wird wie auf dem Foto. Durch den Apfelessig bekommt die Rote Bete eine leichte Säure, tolle Farbe und ist rohmariniert auch leichter bekömmlich
  9. Dekoriert mit etwas Fenchelgrün, Buchweizen und der Vinaigrette – Guten Appetit

Rohmarinierter Fenchelsalat mit Roter Bete Carpaccio

 

Sooo lecker!

Lust auf ein eigenes privates Kocherlebnis? Oder ein Teamevent in der Firma?

Meld dich einfach bei mir unter 0162 9598761 oder schreib mir eine Mail an kontakt@thore-hildebrandt.de.
Mein Konzept ist einfach und daher auch flexibel. Da ich bei privaten Veranstaltungen das Gastgebermodell verfolge, können wir bequem bei euch zuhause kochen. Mit Firmen kochen wir in den Firmenküchen oder buchen uns in eine schöne passende Location ein.

Schaut aber auch mal hier rein, ob ich eventuell auch Einzelveranstaltungen geplant habe.

So, nun lasst es euch schmecken und berichtet mal, wie es euch und euren Freunden geschmeckt hat.

Mit kulinarischen Grüßen

Euer Thore 

Zubereitungszeit:
ca. 10 Minuten

Marinierzeit:
ca. 1 Stunde

Menge:
2 Portionen

 

Willkommen auf meiner Rezept Seite zur Zero Waste Küche. Alles was ihr hier findet ist nachhaltig, vegan, plant-based und lecker.  

Lust, etwas mehr über mich, Thore Hildebrandt den nachhaltigen Koch zu lesen? Schaut auch mal auf meinem Blog vorbei! 

Seid ihr auf der Suche nach einem leckeren, erfrischenden Herbstsalat voller Vitamine? Dann solltet ihr mal diesen Salat ausprobieren. Mit wenigen Zutaten einen köstlichen Salat auf eure Teller zaubern. 

Rohmarinierter Fenchelsalat mit Roter Bete Carpaccio

Zutaten

  • 2 kleine Bio Rote Bete
  • 1 kleiner Bio Fenchel mit Grün
  • 1 Bio Orange
  • Salz & Pfeffer
  • Apfelessig
  • Vinaigrette aus 1 EL körniger Senf z.B. Wikinger Senf von Rapunzel und 2 EL Olivenöl
  • gerösteter Buchweizen 

Und so wird es gemacht!

  1. Wascht die Rote Bete, den Fenchel und die Orange ordentlich.
  2. Mit einer Mandoline, hobelt sehr dünne Scheiben von der Roten Bete und mixt die Scheiben in einer Schale mit 2 EL Apfelessig
  3. Nun hobelt den Fenchel ebenfalls fein über die Mandoline (alternativ nutzt einen Sparschäler) 
  4. Reibt die Schale der halben Orange und stellt sie zur Seite
  5. Filetiert die Orange. Schneidet die weiße Zellmembran heraus (hierzu gibts genügend YouTube Videos)
  6.  Marinert nun den Fenchel mit den Filets und drückt den Orangensaft aus den verbleibenden Orangemembranresten darüber – Marinierdauer ca. 1 Stunde
  7. Zum Ende wird der Fenchel mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt. 
  8. Angerichtet wird wie auf dem Foto. Durch den Apfelessig bekommt die Rote Bete eine leichte Säure, tolle Farbe und ist rohmariniert auch leichter bekömmlich
  9. Dekoriert mit etwas Fenchelgrün, Buchweizen und der Vinaigrette – Guten Appetit

Rohmarinierter Fenchelsalat mit Roter Bete Carpaccio

 

Sooo lecker!

Lust auf ein eigenes privates Kocherlebnis? Oder ein Teamevent in der Firma?

Meld dich einfach bei mir unter 0162 9598761 oder schreib mir eine Mail an kontakt@thore-hildebrandt.de.
Mein Konzept ist einfach und daher auch flexibel. Da ich bei privaten Veranstaltungen das Gastgebermodell verfolge, können wir bequem bei euch zuhause kochen. Mit Firmen kochen wir in den Firmenküchen oder buchen uns in eine schöne passende Location ein.

Schaut aber auch mal hier rein, ob ich eventuell auch Einzelveranstaltungen geplant habe.

So, nun lasst es euch schmecken und berichtet mal, wie es euch und euren Freunden geschmeckt hat.

Mit kulinarischen Grüßen

Euer Thore 

Schreibe einen Kommentar