Bananenbrot Apfel Muffins

Bananenbrot Apfel Muffins

Die fast leckerste Art, reife Bananen und Äpfel zu verwenden. Kommt bei Jung & Alt super gut an.
5 von 5 Bewertungen
Vorbereitung 12 Minuten
Zubereitung 30 Minuten
Gericht Kleinigkeit, Nachspeise
Küche Deutsch
Portionen 12 Muffins
Kalorien 268 kcal

Kochutensilien

  • 1 12er Muffinbackblech
  • 1 große Schüssel

Zutaten
  

  • 75 g Rapsöl
  • 100 g Ahornsirup
  • 10 g Vanilleextrakt
  • 3 Stück Bananen sehr reif 1 Banane ca. 150g mit Schale
  • 2 Stück Äpfel mit Schale
  • 300 g Mehl Buchweizen, Mandel oder Dinkel
  • 45 g Hirse
  • 2 g Salz
  • 5 g Backpulver
  • 4 g Zimt

Anleitungen
 

  • Bananen schälen und mit einer Gabel zerdrücken, alle flüssigen Zutaten dazugeben. Äpfel entkernen und in sehr kleine Stücke schneiden.
    75 g Rapsöl, 100 g Ahornsirup, 3 Stück Bananen sehr reif, 2 Stück Äpfel
  • Nun werden alle Gewürze und Hirse hinzugegeben und alles verrührt.
    10 g Vanilleextrakt, 2 g Salz, 5 g Backpulver, 4 g Zimt, 45 g Hirse
  • Zum Schluss das Mehl hineinsieben und alles ordentlich verrühren
    300 g Mehl
  • In die eingefetteten Muffinformen füllen und bei Umluft 180 Grad für ca 30 Minuten backen. Macht einen Zahnstochertest, ob die Muffins noch feucht innen sind. Sollte noch Teig am Zahnstocher kleben bleiben, noch etwas länger backen.

Nährwerte

Calories: 268 kcal (13%)Carbohydrates: 43 g (14%)Protein: 5 g (10%)Fat: 8 g (12%)Saturated Fat: 1 g (6%)Polyunsaturated Fat: 4 gMonounsaturated Fat: 1 gSodium: 310 mg (13%)Potassium: 177 mg (5%)Fiber: 6 g (25%)Sugar: 11 g (12%)Vitamin A: 27 IU (1%)Vitamin C: 4 mg (5%)Calcium: 12 mg (1%)Iron: 2 mg (11%)
Keyword Bananenbrot, Bananenbrot vegan, Bananenmuffins, Muffins
Du hast dieses leckere Rezept gekocht?Erzähl uns wie es war!

Schreibe einen Kommentar

Rezept Wertung




Protected by CleanTalk Anti-Spam