Russische Borschtsch Suppe – vegan, lecker & schnell zubereitet

Dieses Rezept kommt ohne Fleisch aus

Hier mein Rezept der Russischen Borschtsch Suppe. Ganz ohne tierische Produkte und trotzdem saulecker. Probierts einfach mal aus. 

Vegane Sour Cream oder Cashewcreme

Das ist euch überlassen, mittlerweile gibt es super Sour Cream oder Smetana Alternativen im (Bio) Supermarkt zu kaufen. Ich persönlich finde Creme Vega super, zwar nicht Bio, aber leckeres Produkt.

Bergbohnenkraut oder Bohnenkraut

Für mich macht dieses leckere Gewürz den feinen Unterschied. Wer kein Bergbohnenkraut hat sollte Bohnenkraut nehmen. Das ist der Knaller – auch für andere Suppen oder Eintöpfe.

Russische Borschtsch Suppe - vegan, lecker & schnell zubereitet

Perfekte Wintersuppe mit saisonalem Wurzelgemüse. Das Borschtsch Rezept in vegan wird euch garantiert schmecken.
5 von 5 Bewertungen
Vorbereitung 25 Minuten
Zubereitung 45 Minuten
Gesamtzeit 1 Stunde 10 Minuten
Gericht Suppe
Küche Russisch
Portionen 6 Personen
Kalorien 155 kcal

Zutaten
  

  • 3 EL Rapsöl
  • 75 g Zwiebeln
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 500 g frische Rote Bete
  • 150 g Karotten
  • 150 g Spitzkohl
  • 1 Stück Petersilienwurzel
  • 2 EL Balsamico Essig
  • 1 Liter Gemüsebrühe
  • 2 EL Zitronensaft
  • 2 EL Ahornsirup
  • 1 EL Bohnenkraut
  • 1/2 EL Salz
  • 1 Paket Creme Vega
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 1/2 Bund Dill

Anleitungen
 

  • Zwiebel und Knoblauch fein würfeln.
    75 g Zwiebeln, 2 Zehen Knoblauch
  • Rote Bete, Karotten, Kohl & Petersilienwurzel waschen und in mundgerechte Stücke schneiden.
    500 g frische Rote Bete, 150 g Karotten, 150 g Spitzkohl, 1 Stück Petersilienwurzel
  • Öl in einem Topf erhitzen und zuerst Zwiebel anschwitzen, Knoblauch & Gemüse dazu und etwa 4 Minuten bei hoher Hitze mitbraten, wir wollen Röstaromen. Mit Bohnenkraut, Salz und Pfeffer ordentlich würzen.
    3 EL Rapsöl, 1 EL Bohnenkraut, 1/2 EL Salz, frisch gemahlener Pfeffer
  • Alles kräftig durchmischen und mit Ahornsirup ca. 3 Minuten karamellisieren lassen. Mit Balsamico Essig ablöschen und mit der Gemüsebrühe auffüllen.
    2 EL Balsamico Essig, 2 EL Ahornsirup, 1 Liter Gemüsebrühe
  • Das Ganze kurz stark aufkochen lassen und dann auf niedriger Stufe mindestens 35-45 Minuten vor sich hin köcheln lassen.
  • Mit dem Saft einer Zitrone, gehackten Petersilienstängeln und evtl. mehr Salz & Pfeffer abschmecken.
    2 EL Zitronensaft, 1/2 Bund Petersilie
  • Die Suppe heiß mit einem dicken Klacks Creme Vega mit ein paar Spritzern Zitrone anrichten und mit viel Dill bestreuen.
    1 Paket Creme Vega, 1/2 Bund Dill

Notizen

Diese Suppe ist immer wieder ein Genuss und kommt ganz ohne Fleisch aus. 
Für die Suppenfans unter euch, probiert doch mal meine Kohlrabisuppe mit Maronen, Kapern und geröstetem Buchweizen oder die Maronensuppe mit Croutons aus. 
Anstatt Creme Vega darf es auch Fermentierte Cashewcreme mit hellem Miso und Rote Bete Saft sein. 
 

Nährwerte

Serving: 400 gCalories: 155 kcal (8%)Carbohydrates: 19 g (6%)Protein: 3 g (6%)Fat: 8 g (12%)Saturated Fat: 4 g (25%)Polyunsaturated Fat: 1 gMonounsaturated Fat: 2 gCholesterol: 23 mg (8%)Sodium: 797 mg (35%)Potassium: 461 mg (13%)Fiber: 4 g (17%)Sugar: 11 g (12%)Vitamin A: 4112 IU (82%)Vitamin C: 17 mg (21%)Calcium: 78 mg (8%)Iron: 1 mg (6%)
Keyword borscht, borschtsch, borschtsch rezept, borschtsch russisch, borschtsch vegan, borschtsch vegetarisch, veganer borschtsch
Du hast dieses leckere Rezept gekocht?Erzähl uns wie es war!

Schreibe einen Kommentar

Rezept Wertung