Maronensuppe mit Croutons

Maronensuppe mit Croutons

Lecker wärmende Suppe voller Nährstoffe der Maronen. Pflanzliche Sahne und Estragon runden das Ganze ab. Croutons gehen immer dazu.
5 von 1 Bewertung
Vorbereitung 25 Min.
Zubereitung 15 Min.
Arbeitszeit 40 Min.
Gericht Suppe
Land & Region Deutsch
Portionen 4
Kalorien 390 kcal

Equipment

  • 1 Topf mittelgroß
  • 1 Pürierstab
  • 1 beschichtete Pfanne

Zutaten
  

  • 300 g gekochte Maronen idealerweise im Glas
  • 1 Stück Zwiebeln groß
  • 75 ml Weißwein trocken
  • 600 ml Gemüsebrühe
  • 200 ml Sahne Soja oder Mandelsahne
  • 30 g Margarine Hafer oder Alsan
  • 1 TL Estragon getrocknet oder frisch
  • Salz & Pfeffer zum Abschmecken
  • 1 Prise Zimt optional
  • frische Kresse oder Sprossen

Croutons

  • 1 Stück Brötchen einige Tage alt
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Ahornsirup

Anleitungen
 

  • Die Zwiebel schälen und in kleine Würfeln schneiden.
    1 Stück Zwiebeln
  • Zwiebelwürfel in Topf mit Margarine 2 - 3 Minuten bei mittlerer Temperatur anschwitzen.
    30 g Margarine
  • Die grob gewürfelten Maronenstücke dazu geben & 2 Minuten mitgaren lassen.
    300 g gekochte Maronen
  • Die Temperatur etwas erhöhen und die Zwiebel-Maronen-Mischung mit dem Weinablöschen & etwas einreduzieren lassen.
    75 ml Weißwein
  • Danach die Gemüsebrühe dazu geben.
    600 ml Gemüsebrühe
  • Die Maronen etwa 5 Min bei mittlerer Hitze köcheln lassen.
  • Brötchen in kleine Würfelchen schneiden, Knoblauch fein hacken und in Olivenöl in einer beschichteten Pfanne goldbraun anbraten. Zum Ende mit Ahornsirup etwas karamellisieren. Aus der Pfanne nehmen und abkühlen lassen.
    1 Stück Brötchen, 2 EL Olivenöl, 1 EL Ahornsirup, 2 Zehen Knoblauch
  • Jetzt die Suppe mit einem Pürierstab fein pürieren.
  • Die Sahne dazu geben, mit gehacktem Estragon, Salz, frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer würzen und den Topf weiter auf dem Herd lassen, damit die Suppe wieder richtig heiß wird.
    200 ml Sahne, 1 TL Estragon, Salz & Pfeffer zum Abschmecken
  • Zum Abschluss noch eine Prise Zimt, etwas frische Kresse oder Sprossen & Croutons auf die Suppe geben und sofort servieren.
    1 Prise Zimt, frische Kresse oder Sprossen

Nährwerte

Serving: 300 gCalories: 390 kcal (20%)Carbohydrates: 37 g (12%)Protein: 3 g (6%)Fat: 26 g (40%)Saturated Fat: 13 g (81%)Polyunsaturated Fat: 3 gMonounsaturated Fat: 8 gCholesterol: 57 mg (19%)Sodium: 685 mg (30%)Potassium: 430 mg (12%)Fiber: 0.03 gSugar: 3 g (3%)Vitamin A: 1355 IU (27%)Vitamin C: 31 mg (38%)Calcium: 54 mg (5%)Iron: 1 mg (6%)
Keyword maronen suppe, maronen zubereiten, maronensuppe
Du hast dieses leckere Rezept gekocht?Erzähl uns wie es war!

Schreibe einen Kommentar

Rezept Wertung




Dir gefällt dieser Beitrag?

Telefon:
+49 162 95 98 761

E-Mail: 
kontakt(at)thore-hildebrandt.de

Lasst uns kochen