Kohlrabi Carpaccio mit Karotten, Fenchel, Zuckerschoten, süßen Beeren und BIO PLANETE Leinöl

Kohlrabi Carpaccio mit Karotten, Fenchel, Zuckerschoten, süßen Beeren und BIO PLANETE Leinöl bitter

Wenn süße Rohkost auf die angenehme Bitterheit von Leinöl trifft
Bisher keine Bewertungen
Vorbereitung 5 Min.
Zubereitung 15 Min.
Gericht Salat, Vorspeise
Land & Region Deutsch
Portionen 4
Kalorien 261 kcal

Equipment

  • 1 Brettchen und Messer
  • 1 Schraubglas für das Dressing
  • 1 Sparschäler optional eine Mandoline für besonders dünne Scheiben

Zutaten
  

  • 1 Stück Fenchel mit grün
  • 2 kleine Kohlrabi mit Blättern
  • 1 große Karotte mit Grün
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • 100 g Zuckerschoten
  • 2 handvoll süße Beeren Erdbeeren und Blaubeeren

Für das Dressing

  • 1 TL körnigen Senf z.B. Geschmacksinvasion von Zwergenwiese
  • 1/2 TL Salz
  • 2 EL Orangensaft
  • 1/2 TL Orangenzeste
  • 5 Drehungen frisch gemahlener Pfeffer
  • 3 EL Olivenöl fruchtig nativ extra v. BIO PLANETE
  • 1 EL Leinöl bitter v. BIO PLANETE

Anleitungen
 

Vorbereitung

  • Bio Obst und Gemüse gründlich waschen
  • Zwiebel schälen und in kleine Ringe schneiden
    1 kleine rote Zwiebel
  • Kohlrabi von den Blättern und Stängeln befreien und in feine Scheiben schneiden oder mit der Mandoline hobeln. Blätter zusammenrollen und in Streifen schneiden, Stängel auch in feine Stücke schneiden.
    2 kleine Kohlrabi mit Blättern
  • Karotten mit dem Sparschäler der Länge nach in Steifen schneiden, feine Blättchen des Karottengrüns abzupfen
    1 große Karotte mit Grün
  • Fenchel auch mit der Mandoline oder Sparschäler in feine Streifen/Ringe hobeln
    1 Stück Fenchel mit grün
  • Zuckerschoten öffnen oder je nach Größe halbieren
    100 g Zuckerschoten

Dressing

  • Senf, Salz, Pfeffer, Orangensaft, Orangenzeste in einem Schraubglas verrühren. Danach Olivenöl hinzugeben, verschließen und kräftig schütteln.
    1 TL körnigen Senf, 1/2 TL Salz, 2 EL Orangensaft, 1/2 TL Orangenzeste, 5 Drehungen frisch gemahlener Pfeffer, 3 EL Olivenöl fruchtig nativ extra
  • Fenchel, Karotten, Kohlrabiblättern, Kohlrabistängeln, Zwiebeln und Zuckerschoten in einer großen Schüssel mit dem Dressing vermischen.

Plating

  • Kohlrabischeiben auf einem Teller platzieren. Salat darauf anrichten, mit den Beeren dekorieren und mit etwas bitterem Leinöl beträufeln. Anschließend genießen.
    2 handvoll süße Beeren, 1 EL Leinöl bitter

Notizen

Das Gericht haben wir auf einer Koch Show beim Live-Cooking mit BIO PLANÈTE gekocht. Das tolle Bild hat Chris Piotrowicz gemacht. 

Nährwerte

Serving: 150 gCalories: 261 kcal (13%)Carbohydrates: 19 g (6%)Protein: 3 g (6%)Fat: 21 g (32%)Saturated Fat: 3 g (19%)Polyunsaturated Fat: 5 gMonounsaturated Fat: 12 gTrans Fat: 0.04 gSodium: 93 mg (4%)Potassium: 480 mg (14%)Fiber: 6 g (25%)Sugar: 10 g (11%)Vitamin A: 3363 IU (67%)Vitamin C: 73 mg (88%)Calcium: 55 mg (6%)Iron: 1 mg (6%)
Keyword Beilagen, einfach, Rohkost, Salat, vegan
Du hast dieses leckere Rezept gekocht?Erzähl uns wie es war!

Schreibe einen Kommentar

Rezept Wertung




Dir gefällt dieser Beitrag?

Telefon:
+49 162 95 98 761

E-Mail: 
kontakt(at)thore-hildebrandt.de

Lasst uns kochen